Zur Startseite

Sylt - Meer. Leidenschaft. Leben.

40 km feiner Sandstrand. Raue Brandung an der Westseite, stilles Wattenmeer im Osten. Urwüchsige Dünen und grüne Deiche. Blühende Heide und majestätische Kliffs. Tagträume und Nachtleben. Trubel und Abgeschiedenheit. Zwölf Ortschaften – keine wie die andere...

Sylt in Fakten und Zahlen

geografisch

...Sylt wurde vor ca. 8000 Jahren vom Festland abgetrennt und damit zu einer Insel
...

ist mit einer Größe von knapp 98 qkm die größte deutsche Nordseeinsel und nach Rügen, Usedom und Fehmarn die viertgrößte deutsche Insel

...liegt geografisch auf der gleichen Höhe wie etwa die englische Stadt Newcastle, die sibirische Stadt Omsk und der Südzipfel Alaskas
...misst in der Länge 38,5 km
...misst an der schmalsten Stelle nur knapp 600 Meter, an der breitesten Stelle aber 12,5 km
...mit 52,5 m Höhe ist die Uwe-Düne bei Kampen die höchste Erhebung auf Sylt
...hat 26,7 qkm Naturschutzgebiete und 14,8 qkm Landschaftsschutzgebiete (70 % der Gesamtfläche gehören zu
den geschützten Gebieten)
...die Entfernung zum Festland beträgt je nach Standort zwischen 8 und 27,5 km
...hat in List zwei einzigartige Wanderdünen, die bis zu 1 km lang und bis zu 35 m hoch sind. Der Sand wandert im Jahr zwischen 3 und 10 m.

Infrastruktur und Fremdenverkehr

...Sylt hat ca. 21.000 Einwohner
...hat zwölf Ortschaften, darunter eine Stadt
...zählt pro Jahr etwa 650.000 Gäste
...hat rund 50.000 Gästebetten und 7 Campingplätze
...verzeichnet mehr als 12.000 Zweitwohnungsbesitzer
...hat ca. 230 gastronomische Betriebe
...hat ca. 250 km Radwege
...ist seit 1927 durch den 11 km langen Hindenburgdamm mit dem Festland verbunden

und außerdem

...Auf Sylt scheint im Jahr 1750 Stunden lang die Sonne - das sind 200 Stunden mehr als in Hamburg.
...weht der Wind zumeist aus westlichen Richtungen. Tage mit absoluter Windstille machen im Jahr weniger als 1 Prozent aus
...steigt die Wassertemperatur der Nordsee im Sommer bis auf 23 Grad
...stehen in der Saison mehr als 11.000 Strandkörbe an den Sylter Stränden
...werden auf der Insel rund 6500 Leihräder vermietet
...sichern seit 1972 regelmäßige Sandvorspülungen die Insel vor weiteren Abbrüchen durch Sturmfluten.
...leben in einem Quadratmeter Boden des Wattenmeers bis zu 2 Millionen Organismen, darunter allein 70.000 Wattschnecken. Nur wenige Lebensräume der Erde weisen eine ähnliche Lebensdichte auf
...wurden von Ornithologen 244 Vogelarten gezählt
...sind 4 % der Bevölkerung der Sylter Heimatsprache, dem Söl’ring, mächtig
...besitzt die Insel an Kulturstätten unter anderem 3 Museen und 1 begehbares Hünengrab
...backen die Sylter Bäcker in der Hauptsaison 230.000 Brötchen am Tag