. .

Die Seite wird gedruckt

Häufige Fragen

Sie haben Fragen? Wir haben Antworten!

Hier finden Sie kompetente Antworten zu den häufigsten Fragen rund um den Sylt Shuttle.

Wo halte ich mich während der Überfahrt auf?

Sie bleiben während der Überfahrt in Ihrem Fahrzeug sitzen. Damit Ihr Fahrzeug während der Fahrt ordnungsgemäß gesichert ist, ziehen Sie nach Erreichen des Stellplatzes die Handbremse fest an und legen den ersten Gang ein bzw. wählen bei Automatikgetriebe die Stellung P.

Wo und wie kaufe ich meine Fahrkarte?

Ihre Fahrkarte kaufen Sie direkt im Sylt Shuttle-Terminal. Bei Ihrer Ankunft in Niebüll fahren Sie einfach direkt einen der zahlreichen Bezahlautomaten an und bezahlen mit Ihrer ec-Karte. Oder Sie nutzen den personenbedienten CheckIn und zahlen mit der Kreditkarte (VISA, MasterCard, AmericanExpress) oder in bar. Eine Vorbestellung oder Hinterlegung der Fahrkarte ist nicht möglich.
Seit November 2008 haben Sie auch die Möglichkeit, Ihre normale Hin- und Rückfahrt oder die DiMiDo-Fahrkarte hier im Internet zu kaufen.

Wie lange ist eine Hin- und Rückfahrkarte gültig?

Fahrkarten sind zur Rückfahrt grundsätzlich 2 Monate nach Fahrtantritt gültig. Die spezielle Camperkarte Wohnwagengespanne hat eine Gültigkeit von 12 Monaten.

Gibt es Ermäßigungen mit der BahnCard oder für Schwerbehinderte?

Der Fahrpreis errechnet sich an der Bauart und Größe Ihres Fahrzeugs. Der Fahrpreis schließt die unentgeltliche Beförderung von Personen, Gepäck, Gütern und Tieren ein. Daher haben Ermäßigungen aus dem Personenverkehr keine Gültigkeit beim Sylt Shuttle.

Was ist, wenn ich meine Fahrkarte verloren habe?

Für verloren oder abhanden gekommene Fahrkarten wird kein Ersatz geleistet. Sollten Sie Ihre Fahrkarte im Nachhinein wieder finden, haben Sie die Möglichkeit, diese zusammen mit den entsprechenden Fahrkartenquittungen bis sechs Monate nach Ablauf der Gültigkeit bei uns einzureichen. Es wird ein Erstattungsentgelt in Höhe von 19,- EUR erhoben.

Kann ich einen Stellplatz auf dem Zug reservieren oder gibt es auf jedem Zug genügend freie Stellplätze?

Eine Reservierung ist nicht möglich. Der Sylt Shuttle verkehrt täglich mit bis zu 22 Abfahrten je Richtung und kann pro Zug bis zu 150 Kraftfahrzeuge befördern.
Sollte es dennoch zu Wartezeiten speziell an starken An- oder Abreisetagen kommen, empfehlen wir Ihnen die Züge in den Tagesrandlagen – morgens oder abends – zu nutzen.

Kann ich meine Fahrräder am Heckgepäckträger oder auf dem Fahrzeugdach transportieren und entstehen dadurch zusätzliche Kosten?

Die Mitnahme von Fahrrädern ist sowohl am Heck als auch auf dem Dach des Fahrzeugs möglich. Der Fahrpreis für Ihr Kraftfahrzeug schließt die Beförderung von Fahrrädern mit ein. Zusätzliche Kosten kommen somit nicht auf Sie zu.

Was muss ich in mein Navigationsgerät eingeben, um das Terminal Niebüll zu finden?

Ort: Niebuell
Plz: 25899
Straße: Kurt-Bachmann-Ring 2

Muss ich als Motorradfahrer etwas beachten?

Motorradfahrer nehmen während der Überfahrt in einem Begleitfahrzeug Platz. Das Motorrad wird auf der Einstockeinheit mittels Sattel- und Spanngurten gesichert. Unsere Service-Mitarbeiter helfen Ihnen dabei, Ihr Motorrad sicher zu verzurren.

Was ist, wenn ich an meinem Fahrzeug zusätzlich noch einen Anhänger mitführe?

Fahrzeuge mit Anhänger werden immer auf den Einstockeinheiten – entgegen der gewöhnlichen Fahrtrichtung – befördert. Ist Ihr Anhänger mit einer Handbremse ausgestattet, ist diese fest anzuziehen. Alle Pkw-Anhänger werden mittels Spanngurte für eine sichere Überfahrt verzurrt.

Kann ich mein Fahrzeug im Terminal parken?

Es sind keine Parkmöglichkeiten innerhalb des Terminals vorhanden. Nutzen Sie daher bitte die öffentlichen Parkplätze im Stadtgebiet von Niebüll bzw. Westerland.

Letzte Aktualisierung: 06.07.2017

Zum Seitenanfang